P1050106

E-Stufe

In der E-Stufe werden Kinder in drei Klassen beschult. Zur Zeit sind es 20 Schülerinnen und Schüler, davon 7 Rollstuhlkinder. In allen drei Klassen werden Talker zur Unterstützten Kommunikation eingesetzt sowie andere elektronische und analoge Hilfsmittel.

Mit Hilfe eines Lernroboters ist ein Schüler in der Lage, von zu Hause aus am Klassenunterricht teilzunehmen. Primäres Ziel bei der Arbeit in der Eingangsstufe ist die Anbahnung elementarer Fähigkeiten und Fertigkeit zur Bewältigung des Schulalltags, z.B. die Steigerung der Konzentration, korrekte Stifthaltung, Ausdauer, räumliche Orientierung, Einhaltung von Regeln usw. Grundlage dafür ist eine konsequente Strukturierung und Ritualisierung des Tagesablaufes. Die Kinder der E-Stufe haben einen erhöhten pädagogischen Unterstützungsbedarf im persönlichen Bereich, wie bei der Durchführung hygienischer Maßnahmen oder beim Essen und Trinken. Klassenübergreifend werden Musik und Sport unterrichtet. Zudem finden kleine gemeinsame Projekte statt, wie z.B. Willkommen in der Farbenwelt, ein Herbstfest oder die Gestaltung des Kalenderblatts.

Skip to content