Wir haben Bienen

Mit einem eTwinning-Projekt fing alles an. „Was summt denn da“ hieß es und mit Projektpartnern aus Belgien, Polen und Frankreich informierten wir uns gegenseitig über Bienen und deren Haltung. Später folgte ein Bienengraffity auf der Terrasse, wo die Bienen einmal leben sollen. Nun, knapp 2 Jahre nach Projektbeginn, haben wir endlich Nachwuchs bekommen und dürfen vorerst ein Jahr lang 2 Bienenvölker beobachten. Dies alles wäre ohne die materielle und finanzielle Unterstützung durch den Berliner Senat, dem Umweltamt Marzahn/Hellersdorf und letztenlich des Imkers Herrn Dr. Mallwitz (Dr. Frank Mallwitz www.greenhoney.eu) nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür.

Neugierige Bienen besichtigen ihr neues zu Hause.

Skip to content