Pappel – Schule am Pappelhof
 

Autor: Pappel

Neues Gerätehaus im Garten

| Kommentare deaktiviert für Neues Gerätehaus im Garten

Bei uns vergeht keine Woche, in der man nicht was Neues entdeckt. Zum Glück wird hier alles dokumentiert, damit auch gar nichts in Vergessenheit gerät.

Apr0pos Gerät – jetzt wächst ein Gerätehaus auf unserem Schulhof. Es soll zum Unterstellen unseres Fuhrparkes (Dreiräder) und der Gartengeräte sein. Seit letzten Freitag wird nun gewerkelt mit dem Ziel, diese Hütte am 1.6.2018 durch unsere Bezirksbürgermeisterin einweihen zu lassen.Wir drücken die Daumen, dass das klappt.

 Hier schon mal ein paar Eindrücke.

Sieg im Fußballturnier

| Kommentare deaktiviert für Sieg im Fußballturnier

Unsere Jungs sind unschlagbar. Zumindest vermitteln sie das, wenn man die letzten Turniere betrachtet.

Am 15.05.18 waren sie schlugen sie 9 Gegner und holten sich somit den großen Pokal.

Weitere Fotos vom Turnier finden Sie in der Galerie.

Essen ist fertig – eine kleine Vorschau

| Kommentare deaktiviert für Essen ist fertig – eine kleine Vorschau

Unsere Projekttage stehen in diesem Jahr unter dem Motto “Essen ist fertig”. Der Name ist Programm. Es geht ums Essen jeglicher Art. Die Klassen lernen verschiedene Speisen aus ganz Europa kennen. Einige kochen Rezepte aus unserem eTwinning-Kochbuch nach. Andere Klassen wiederum lernen, dass man Reste nicht wegwerfen muss, sondern auch daraus leckere Speisen entstehen können. Hier finden Sie einige Highlights der Projekttage.

“Rent a huhn” 

 

1 Woche Hühner im Pappelhof: Das glaubt uns kein Mensch, aber es stimmt. Während der gesamten Projektwoche halten wir uns Hühner. 4 Hühner ohne Hahn werden ab 23.5. in einem kleinen , extra für sie erbauten Stall, die Projekttage bei uns verbringen. Wir werden sie pflegen und hegen, den Stall säubern und mit viel Glück auch Eier aus dem Nest nehmen.

 

Tolle Seiten für Resteverwerter

| Kommentare deaktiviert für Tolle Seiten für Resteverwerter

Unsere Mittel- und Oberstufen basteln zur Zeit sehr viel mit Resten, die so im Haushalt anfallen. Seit Januar wird unermüdlich gesammelt, was die gelbe Tonne so hergibt.Mittlerweile beteiligt sich die ganze Schule an der Sammelaktion. Es ist erstaunlich, wieviel Restmüll sich ansammelt, aber auch was man damit so alles machen kann.

Da werden riesengroße Bilder aus Flaschendeckeln geklebt, Fische aus alten Strumpfhosen gebastelt, Mosaiks aus alten Fliesen geschnitten.

Wie passend kam da eine Seite, die zu jeder Art von Restmüll einen Bastelvorschlag hat. Es lohnt sich echt, mal auf dieser Seite vorbeizuschauen.

http://www.erlebnisgeschenke.de/ideenbox/

Wenn Ihr sie hier nicht mehr findet, dann schaut doch einfach auf unserer Linkseite (grüner Button in der Seitenleiste). Dort werdet ihr sie bestimmt wiederfinden.

Viel Spaß beim Schmökern.

Das Mosaik-Projekt mit Herrn Tierfelder

| Kommentare deaktiviert für Das Mosaik-Projekt mit Herrn Tierfelder

Dieses Mosaik gestalteten die Schülerinnen und Schüler der

Mittel-und Oberstufe.

Hier seht ihr Alina und Alicia aus der O4 gemeinsam mit Herrn Tierfelder beim Legen der Mosaiksteine.

Janina aus der O1 schneidet aus Fliesenstreifen Mosaiksteine zu.

Die Schwestern Melissa aus der O1 und Jasmin aus der O3 arbeiten gemeinsam an einem Mosaik.

Pascal hat für das Mosaik sein eigenes Muster entworfen.

Diese wunderschön gestaltete Tafel hat noch keinen Platz.Wo soll sie mal hängen??????