Unsere Geburtstagsfeier – Schule am Pappelhof
 

Unsere Geburtstagsfeier

| Posted in Aktuelles

Es ist immer das Gleiche. Erst wartet man auf das Ereignis ewig lange und dann ist es so schnell vorbei.

Mit der Vorbereitung unseres Geburtstages haben wir schon im März begonnen.

Wir planten den Festakt: Das war eine gelungene Veranstaltung.

Drums Alive stimmte uns ein mit einem rockigen Stück von Vivaldi.

Unsere Cheerleader tanzten einen Discoklassiker: "We are familiy"

Der Chor gab sein Bestes - sogar einen eigenen "Pappelhofhit".


 

Das Finale war imposand und bewegend. Mit dem Lied von Andreas Bourani "Ein Hoch auf uns" krönten alle, die mitsingen wollten den Festakt. Bis hin zur Konfetti - Kanone stimmte alles und keiner kam zu kurz.

Wir baten verschiedene Redner um einen Beitrag.

Alle haben zugesagt.

 

  Gestern Heute Morgen
Unsere Bezirksbürgermeisterin hielt das Grußwort. Unsere ehemalige Schulleitung (Frau Suslik ud Frau Kamieth) sprachen über das Vergangene. Die Schülersprecher der Klassen überbrachten ihre Glückwünsche. Unser ehemaliger Schulrat Herr Pieper sprach über die Zukunft der Schule.

Die Überraschungen für Schüler und Lehrer waren gelungen. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten einen schuleigenen Jahresplaner.

Alle Pädagogen, die auch schon 20 Jahre dabei sind, erhielten ein Silbernes Pappelblatt.

Kunstwerkenthüllung im Foyer mit dem Künstler Wolfgang Weber.

Besonders gefreut hat uns die Teilnahme des Künstlers Wolfgang Weber, der der Enthüllung seines Kunstwerkes beiwohnte. Der Baum "Die Uckermark" ist 1986 als Auftragswerk entstanden und wurde in der Gaststätte "Uckermark" durch die Firma Pausch angebracht. Als die Gaststätte abgerissen wurde, baute man das Kunstwerk ab und lagerte es in unserer Schule zwischen. Die Firma, welche schon damals das Kunstwerk anbrachte, installierte auch diesmal die Keramik, jedoch schon die nächste Generation (Pausch Senior, Wolfgang Weber,  Pausch Junior - v.r.n.l.).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken