Kochen in Europa – ein eTwinning Projekt – Schule am Pappelhof
 

Kochen in Europa – ein eTwinning Projekt

| Posted in eTwinning, Unterstufe

Die Klasse U2 nahm in diesem Schuljahr erstmalig am eTwinning teil. Gemeinsam mit Polen, Ukraine, Frankreich, Nürnberg und Griechenland erforschten sie die Ess- und Kochgewohnheiten in diesen Ländern. Dabei stellten wir fest, dass wir uns besonders zum Frühstück und Abendbrot alle ähnlich ernähren. Es wurden Rezepte ausgetauscht und ein Restaurantwettbewerb durchgeführt. 26 Teams, die sich aus Schülern der beteiligten Länder zusammensetzten gründeten imaginäre Gaststätten, dachten sich einen Namen, das Speisenangebot und die entsprechenden Speisekarten und die Räumlichkeiten aus. Das alles wurde den anderen in einer Präsenation vorgestellt. Es wurden Sterne vergeben. Wer drei Sterne erreicht hat , ist das beste Restaurant.

Auch wir beteiligten uns an diesem Wettkampf, jedoch außer Konkurrenz. Wir gründeten den „Gasthof Zur Pappel“.

Hier seht ihr unsere Präsentation:

 

Ganz am Anfang des Projektes musste das Projektlogo gewählt werden.Wir haben uns viel Mühe beim Herstellen des Logovorschlages gegeben und, auch dank eurer Mithilfe, diesen Wettkampf gewonnen.

Unser Logo wurde das Projektlogo und wird dann auch auf dem Kochbuch zu finden sein.

Und hier nun auch der Link zu unserem europäischen Kochbuch.

Lecker!!!

(bitte anklicken-hier kommen Sie zum Kochbuch)

Hier geht es weiter!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken