Aktuelles - Schule am Pappelhof
 

Bald kommt die Maus

| Kommentare deaktiviert für Bald kommt die Maus

Nur noch ein Land (Slowenien), dann kommt sie zu uns. In Slowenien hat sie schon eine Menge erlebt. Schau doch mal ins Reisetagebuch.

Die Kinder dort haben sich echt ne Menge einfallen lassen.

Aber Berlin hat bestimmt auch eine Menge zu bieten oder???

Haltet euch bereit! Bald ist sie da!

Berufsfeld Service

| Kommentare deaktiviert für Berufsfeld Service

Im Berufsfeld “Service” lernen die Jugendlichen, wie serviert und dekoriert wird, welche Regeln einzuhalten sind, wenn man Gäste bedient. Anläßlich des Valentintages schmückten sie die Tische mit selbstgebastelten Herzen und Rosen. Es war ein sehr schönes Ambiente. Sehen Sie selbst.

Faschingsbrunch zur Fastnacht

| Kommentare deaktiviert für Faschingsbrunch zur Fastnacht

Pünktlich zur Fassenacht trafen sich Schüler und Pädagogen der Abschlussstufe zu einem Faschingsbrunch. Beeindruckend war vor allem die lange Tafel, die sehr schwer tragen musste. Viele Leckerlichkeiten warteten darauf, verspeist zu werden.

Namensgebung für die Insel im Springpfuhl

| Kommentare deaktiviert für Namensgebung für die Insel im Springpfuhl

Die Klasse U2 beschäftigt sich in diesem Schuljahr intensiv mit dem Springpfuhl und seiner Umgebung. Dadurch erfuhren sie, dass es im Springpfuhlteich eine kleine Insel gibt, die noch keinen Namen hat. Das nahmen sie zum Anlass, eine kleine Umfrage zustarten und Namensvorschläge einzuholen. Es kamen viele Vorschläge wie z.B. Pirateninsel, Entenei, Froschhausen, Entenhausen, Springsel, Pappelhof,…..

Dann ließen sie mit einer Umfrage abstimmen.

Gewonnen hat der Name “SPRINGSEL”, ein Wortspiel, denn der Name setzt sich zusammen aus SPRINGpfuhl und InSEL.

Wie es sich für eine Namensgebung gehört lud die Klasse zur festlichen Namensenthüllung ein.

Anschließend gab es noch einen kleinen  Imbiss und ein Glas Kindersekt zum Anstoßen.

 

 

PS: Erfinderin des Namens war Frau Germer .

 

eTwinning – Preisverleihung auf der Schulversammlung

| Kommentare deaktiviert für eTwinning – Preisverleihung auf der Schulversammlung

Am 31.01.2018 wurden alle Schüler geehrt, die im letzten Schuljahr 2016/2017 aktiv an einem eTwinning-Projekt gearbeitet haben bzw. sogar Preise gewonnen haben.

  Mit dem Projekt “So kocht Europa” gewinnt die Klasse M2 das Deutsche Qualitätssiegel und sogar den Deutschen eTwinning-Preis. Dieser wird in Deutschland nur 9x verliehen und ist für diese Schülerinnen und Schüler eine ganz besondere Auszeichnung, weil sie auch mit einer Geldprämie versehen ist.

  Die Klasse U2 erhält für ihr Projekt “Ach du liebe Zeit” das Deutsche Qualitätssiegel. Alle Kinder erhalten einen gefüllten Beutel mit verschiedenen eTwinning – Devotionalien, die sie gut im Unterricht gebrauchen können.

Für ihre aktive Mitarbeit beim eTwinning – Projekt “Schau mal was da wächst” wird die Klasse E2 ausgezeichnet. Auch sie erhalten einen gefüllte eTwinning – Beutel.

 

Alle drei Projekte finden sie auf dieser Seite.

Wir gratulieren allen Siegern ganz herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.

Fotos zur Auszeichnung finden sie hier.